COVID-19: Wir sind wie gewohnt für euch da. Lieferzeiten können leicht abweichen.

Für den Genuss: Erdbeer-Milchshake-Torte

So geht’s:

Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. 80 g Eiswaffel-Röllchen und Löffelbiskuits im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Brösel in eine Schüssel geben, Butter nach und nach zugeben und unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Bröselmischung daraufgeben und zu einem flachen Boden fest andrücken. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. 150 g Erdbeeren zum Verzieren beiseite legen. 250 g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. 500 g Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft pürieren. Gelatine gut ausdrücken, auflösen und unter das Erdbeerpüree rühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Unter die Hälfte des Erdbeerpürees heben. Rest Erdbeerpüree unter die Erdbeermilch heben. Beide Cremes in Klecksen auf den Bröselboden geben, bis alles aufgebraucht ist. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen. Tortenrand mit einem Messer von der Form lösen. Mit restlichen Erdbeeren und Waffelröllchen verzieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden

Zutaten:

  • 80 g  Butter
  • 2 Packungen (à 50 g)  Eiswaffel-Schoko-Röllchen
  • 70 g  Löffelbiskuits
  • 8 Blatt  Gelatine
  • 900 g  Erdbeeren
  • 100 g  Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 250 g  Schlagsahne
  • 1 Packung  Erdbeermilch (330ml)
  • 1 EL  PuderzuckerBackpapier